Eurojackpot-Zahlen vom 07.07.2017 – Finne knackt den Eurojackpot und gewinnt über 46 Mio. €

Das Zittern und Bangen hat ein Ende. Der Eurojackpot wurde am vergangenen Freitag von einem finnischen Spieler geknackt. Er kassiert mit seiner Zahlenkombination über 46 Millionen Euro.

Die 7 hatte es am Freitag in sich. Es war der 07.07.2017 und ein Spieler hat mit seinen 7 richtigen Zahlen den Eurojackpot geknackt. Und das war gar nicht so einfach, denn dafür war ein Drilling notwendig. Für den finnischen Spieler aber kein Problem. Er setzte die Kreuze an die richtigen Stellen und landete auch einen Volltreffer bei den Eurozahlen. Besser geht’s nicht. Und das muss natürlich belohnt werden. Der Spieler erhält nun 46.505.018,60 Euro.

» Das waren die Eurojackpot-Glückszahlen vom 07.07.2017

Zahlen: 15 – 16 – 17 – 23 – 30

Eurozahlen: 6 – 9

» Weitere Gewinne:

Zu Fast-Millionären sind zwei Spieler aus Estland und den Niederlanden geworden. Sie verfehlten den Jackpot-Sieg ganz knapp. Sie hatten auf ihrem Spielschein nur eine der beiden Eurozahlen richtig. Nichts desto trotz gibt es natürlich auch hier eine fette Belohnung. Jeder der beiden Spieler erhält 801.352,60 Euro.

Im dritten Gewinnrang freuen sich insgesamt sieben Spieler, darunter auch ein Spieler aus Bayern. Mit dem Fünfer-Treffer kassieren die Spieler 80.808,60 Euro.

Mit 10 Millionen Euro in eine neue Runde

Da der Eurojackpot nun geknackt wurde, geht es am kommenden Freitag natürlich wieder von vorne los. Im Jackpot liegen dann 10 Millionen Euro. Die können Sie sich schnappen, wenn Sie die fünf Hauptzahlen und die beiden Eurozahlen richtig tippen. Machen Sie es wieder der Finne! Ich drücke Ihnen die Daumen.

Ach und übrigens für einen Tipp müssen Sie gerade mal nur 2,20 Euro investieren. Das ist doch ein Klacks gegenüber dem Gewinn oder?


Hier Eurojackpot spielen:
Lottoland
Lottohelden
Lotto24
Lotto.de


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*